CD Pressung, CD Replikation

Mögliche Formate

Bei einer CD-Pressung kommt generell entweder das Sieb- oder Offsetdruckverfahren je nach Design zur Anwendung.

Folgende Varianten können hergestellt werden:

Highslide JS
12 cm CD – Standard–CD

Speicherkapazität: ca. 700 MB Daten oder ca. 74 min Audio

Der Klassiker ist mit einer silbernen oder weißen Oberfläche erhältlich.

Highslide JS
8 cm CD – Mini CD

Speicherkapazität: ca. 200 MB Daten oder ca. 21 min Audio

Sie möchten nur ein paar Informationen weitergeben, dann könnte dieses Format das geeignete für Sie sein.

Highslide JS
Visitenkarten CD

Speicherkapazität: ca. 50 MB Daten

Geben Sie wichtige Informationen und gleichzeitig Ihren Kontakt in der attraktiven Form einer Visitenkarten–CD weiter.

Highslide JS
Vinyl–CD

Speicherkapazität: ca. 700 MB Daten oder ca. 74 min Audio

Sie lieben den Retro–Look? Dann wird diese CD mit Ihrem Design genau das richtige für Sie sein. Oben mit fühlbaren Rillen wie eine Schallplatte, unten wird das Polycarbonat entweder schwarz eingefärbt oder silber belassen.

Aufgrund der aufwändigen Einrichtung und hohen Rüstkosten ist eine Vinyl-CD-Pressung erst ab einer Auflage von ca. 3000 Stück rentabel.

Highslide JS
Shape–CD

Speicherkapazität: variabel, je nach Design und Form

Sie können Ihrem Medium auch eine eigene Form, wie zB Ihr Logo geben.
Dieses wird mit einem Laser ausgeschnitten und nahezu alles ist möglich.

Eine Shape-CD ist für Slot-In Laufwerke wie zB bei Notebooks und Autoradios nicht geeignet und auch allzu unwuchtige Formen sind nicht empfehlenswert, da dadurch selbst herkömmliche CD-Laufwerke beschädigt werden können.